Karriereplanung

Selbstverständlich kann man nicht alle Eventualitäten des Lebens vorhersagen. Doch gerade deshalb lohnt es sich, einen groben "Fahrplan" für die Planung der eigenen Karriere zu erarbeiten - Abweichungen und Änderungen können später immer noch vorgenommen werden. Einige der wichtigsten Punkte, die auf dem Weg zur Wunschkarriere helfen können, haben wir hier zusammengestellt. Selbstverständlich ist die Liste damit längst nicht vollständig und kann somit ganz nach individuellen Wünschen um einzelne Aspekte ergänzt werden. Manchmal lohnt es sich außerdem, einen Profi um Unterstützung zu bitten - beispielsweise einen zertifizierten Coach, der hilft, die eigenen Ziele erfolgreich in die Tat umzusetzen. Für Schulabsolventen kann außerdem eine individuelle Berufsberatung sinnvoll sein.

Basis einer jeden Karriereplanung sind die berühmten Fragen nach dem "wann", "wie" und "was". In einem vollständigen Satz formuliert, könnte dies also heißen: Wann möchte ich was erreicht haben - und wie konkret? Durch das Setzen eigener Ziele und Prioritäten können Handlungen optimal vorbereitet werden. Wer genau weiß, dass er zum Beispiel innerhalb von fünf oder sechs Jahren neben dem Bachelor-Studium auch einen Master-Abschluss gemacht, ein Praktikum im Ausland absolviert oder auch eine duale Ausbildung absolviert haben möchte, der kann sich besser auf dieses Ziel konzentrieren.

Nicht zu vergessen bleibt hier selbstverständlich auch das "wie". Welche Stationen sollten auf dem beruflichen Werdegang unbedingt absolviert werden, worauf kann man verzichten? Neben fachlichen Fähigkeiten gehört hierbei übrigens auch der Ausbau sozialer Kompetenzen zu einer erfolgreichen Karriereplanung dazu. Selbstbewusstsein ausstrahlen, die eigenen Stärken gekonnt in Szene setzen und dabei trotzdem immer ein fairer Teamplayer bleiben - nicht jedem sind diese Talente automatisch in die Wiege gelegt. Für eine erfolgreiche Karriere gehören sogenannte Soft Skills, aber auch die Fähigkeit zum Networking ebenso dazu wie einwandfreie Umgangsformen. All dies lässt sich bei Bedarf zum Beispiel in einem Knigge-Kurs oder im Rahmen eines persönlichen Coachings perfektionieren.